Kontaktdaten:

Arbeitswelt Personaldienstleistungen

Kehrwieder 10, 20457 Hamburg

Tel. 040 57 00 64 710

info@arbeitswelt.com

Was ist ein Master Vendor?

Das Master Vendor Management wird vor allem von Mittleren- und Großunternehmen in Anspruch genommen. Hierbei übernimmt der Master Vendor die komplette Koordination und Steuerung des flexiblen Personalbedarfs innerhalb des Unternehmens. Der Master Vendor fungiert als einziger Ansprechpartner für das Unternehmen. Auch der Kontakt zu Co-Lieferanten läuft über diese Position.

 

Vendor Management

Master Vendor Vorteile

Der Einsatz des Vendor Management Systems sorgt innerhalb des auftraggebenden Unternehmens für eine erhebliche Reduzierung des administrativen Aufwands. So bietet das Master Vendor Modell eine hohe Liefersicherheit und rechtzeitige sowie schnelle Besetzungeiner Stelle. Durch die Zentralisierung ergeben sich häufig auch Synergien, die in den meisten Fällen auch zu Kosteneinsparungen führt. Ein einheitliches Konzept sowie standardisierte Managementprozesse sorgen für weitere Transparenz und Entlastungen.

 

Warum die Arbeitswelt als Master Vendor wählen?

Ein entscheidender Faktor ist die Liefersicherheit: Als Master Vendor greift die Arbeitswelt auf einen großen Pool an Mitarbeitern zurück. Sollte widererwartend einmal nicht genügend Arbeitskräfte rekrutiert werden können, kooperiert die Arbeitswelt mit so genannten Co-Lieferanten. Der Kontakt für das Unternehmen läuft aber weiterhin über die Arbeitswelt. Mit Hilfe der Personaleinsatzplanung Avax koordinieren wir alle Lieferanten und Mitarbeiter zuverlässig. Alles aus einer Hand.

Auch der korrekte Umgang mit Höchstüberlassungsdauer, DSGVO, Equal Pay und anderen gesetzlichen, tariflichen und betriebsinternen Vorgaben ist für uns selbstverständlich. Eine rechtssichere Zeitarbeit und Compliance bei HR- Dienstleistungen gehört bei uns zu den Grundaufgaben.

So profitieren Unternehmen:

  • Rechtszeitige Besetzung der zu besetzenden Positionen
  • FaKonkreter Ansprechpartner (single point of contact) für alles rund um das Thema Zeitarbeit
  • Reduzierung rechtlicher Risiken
  • Gesamtüberblick über alle eingesetzten Mitarbeiter – auch standortübergreifend.
  • Erstellung von Schicht- und Arbeitsplänen sowie eine mögliche Umsetzung von Zeiterfassungssystemen für das komplette Unternehmen
     

Funktioniert das Master Vendor Modell auch bei mehreren Standorten?

Ihr Unternehmen hat mehrere Standorte? Deutschland- oder sogar weltweit? Kein Problem. Auch hier entwickeln wir gemeinsam mit Ihrem Unternehmen eine passende Strategie des Master Vendor Modell. So können zum Beispiel „Best Practise Lösungen“ von einzelnen Standorten auf andere übernommen werden oder einheitliche Service Levels und Prozesse greifen.

 

Der Kunde ist bei unserem Lieferantenmanagement im Fokus

Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir eine individuelle Strategie aus Dienstleistern und Kundenanforderungen. Unserer Expertise bietet bereits im Auswahlprozess eine gesteuerte Preisfindung, um Kosten zu reduzieren. Bereits gelistete Lieferanten seitens des Unternehmens werden in den Prozess – wenn gewünscht – mit eingebunden.

Für eine kontinuierliche Optimierung der Zusammenarbeit stehen regelmäßige Lieferanten-Meetings genauso im Fokus, wie die traditionelle „Nachbesprechung“. Mit Hilfe unserer Software blicken wir hierbei auf die entscheidenden Kriterien (KPI): Tarife, Profile, Besetzungsquoten und Reaktionszeiten.

Für Unternehmen bedeutet das:

  • Sofortige Kostenreduzierung mit Beginn der Zusammenarbeit
  • Sicherheit der zu besetzenden Stellen durch eine gründliche Auswahl an Co-Lieferanten
  • Sicherstellung einer positiven strategischen Ausrichtung und Steuerung über zielführende KPIs
  • Ständige Kostenkontrolle

Unsere Software

Durch langjährige Erfahrungswerte und den daraus resultierenden permanenten Optimierungen ist es gelungen ein selbsterklärendes, permanent erweiterbares Portal zu entwickeln, was auf die verschiedensten Anforderungen jeden Unternehmens angepasst werden kann. Die Software und die Daten werden in einem Rechenzentrum in Deutschland gehostet. Die Software und die Daten verlassen Deutschland nicht, außer Sie verlangen es.

Des weitern hat das Zeiterfassungsmodul eine integrierte Lohnvorbereitungsfunktion. Die Abrechnungen der Lieferanten kann dadurch auch über ein Gutschriftsverfahren erfolgen.